Baumkontrolle Dreessen

Ihr Sachverständiger für die Verkehrssicherheit von Bäumen

Michael Dreessen klärt Ihre Fragen rund um den Baum.

Bundesweit tätig

Der Paragraph 823, Abs. 1, BGB verpflichtet jeden Grundstückseigentümer zur Vermeidung von Sach- und Personenschäden. Wird ein Personen- oder Sachschaden durch einen Baum Ihres Grundstücks verursacht, können Sie daher strafrechtlich belangt werden. Ein Baumsachverständiger ist also die nötige Konsequenz um eine Strafverfolgung zu verhindern. Mit der Baumkontrolle durch einen Baumgutachter kommen Sie Ihrer Sorgfaltspflicht nach. Die von mir erfassten Daten dienen als Nachweis für Gerichte und Versicherungen. Sie können auch dann nicht belangt werden, wenn durch einen von mir geprüften Baum ein Schaden verursacht wird.

Qualifizierte Baumkontrolle für einen gesunden Baumbestand

Neben der Gewährleistung der Verkehrssicherheit durch einsturzgefährdete Bäume, kann nach einer Baumkontrolle auch die Abwehr von Schadensersatzansprüchen wegen unterlassener Sicherheitsprüfung gewährleistet werden. Bei der Inventur Ihres Baumbestands und einer parallelen Erfassung der Gesundheit Ihrer Bäume, gebe ich Ihnen nützliche Tipps über notwendige Pflegemaßnahmen.

Die Baumgesundheit wird von einem Sachverständigen dabei in zwei Phasen überprüft:

1. Die qualifizierte Begutachtung des Baumes vom Boden aus

2. Eine eingehende Untersuchung bei besorgniserregenden Beständen

In Phase 2 sollen dabei Symptome erkannt werden, die eine Schädigung des Baumes verursachen. Anschließend erfolgt die Bestätigung des Defektes, die mit einer umfassenden Bewertung an den Baumeigentümer übermittelt wird. Mit der Festlegung der Maßnahmen zur Revitalisierung des Baumes beginnt dann der aktive Teil der Baumpflege.

Klicken Sie hier für das Kontaktformular.