Michael Dreessen – Ihr Baumsachverständiger

Baumschulgärtner und zertifizierter Baumkontrolleur

Bei der Ausbildung zum Baumschulgärtner (1992) habe ich verschiedene Etappen des Baumwachstums und der Baumpflege durchlaufen. Neben der Bodenvorbereitung und Bodenpflege, gehörten auch die richtige Bewässerung und Düngung der Pflanzen zu den Ausbildungsinhalten. Insbesondere das Fällen oder Schneiden größerer Bäume kann nicht ohne Fachwissen und den Einsatz passender Geräte und Maschinen funktionieren. Aber auch die Pflanzplanung und der Transport der Pflanzen erfordern logistisches und organisatorisches Geschick. Wo werden welche Bäume gepflanzt und wann werden Sie dann umgeschult, um auf der Fläche neue Baumarten kultivieren zu können?

 

Die Pflanzplanung spielt in der heutigen Zeit des Klimawandels eine immer wichtigere Rolle. Aus weltweiten Beobachtungen lässt sich schließen das in Zukunft langanhaltende Trockenperioden, Starkregen, schwere Gewitter, Hitzewellen, Stürme und Hagel sowie der Schädlingsdruck zunehmen. Es werden in Deutschland regional bis zu 30% weniger Niederschläge in der Vegetationszeit erwartet. Man sollte bei der Pflanzung „klimatolerante“ Stadtbaumarten verwenden anstatt der bisherigen Stadtbaumarten.

Da ich mich nur auf die Baumbegutachtung spezialisiert habe, ist meine Arbeit immer objektiv und unabhängig.

zertifizierter baumkontrolleur

Seit 2006 bin ich mehrfach zertifizierter Baumkontrolleur. Bei dem Zertifizierungsvorgang werden Wissen und Technik regelmäßig überprüft. Es werden schriftliche und mündliche Prüfungen abgelegt, so kann die Qualifikation der Baumgutachter gewährleistet werden. Seit 2020 bin ich auch "personenzertifizierter Sachkundiger" für Baum-Habitat-Strukturen und darf die Artenschutzprüfung (ASP 1) durchführen. 

Baumkontrolle Dreessen, Michael Dreessen, der Baumhüter

Meine Zertifizierungen im Überblick:

  • Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

  • FLL-Forschungsgesellschaft zur Landschaftsentwicklung- und Planung, direkt durch Prof. Dr. Dirk Dujesiefken

  • VTA Visual Tree Assessment, direkt durch Prof. Claus Matthek (Professor für Schadenskunde am Karlsruher Institut für Technologie)

  • Personenzertifizierter Sachkundiger für Baum-Habitat-Strukturen (DIN 17024)

  • Sachkundenachweis beim TÜV Rheinland

  • Personenzertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024

Der aktuelle Kenntnissstand wird durch regelmäßige Schulungen gesichert.

Ich biete Ihnen eine zertifizierte und professionelle Baumkontrolle in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Nordhessen an.

Kontaktieren Sie mich