Ich kümmere mich um die Sicherheitsprüfung und Pflege Ihrer Bäume.

Sicherheitsprüfung Für Baumeigentümer

Zu den Leistungen zählen:

Die Baumkontrollen werden nach den aktuellen FLL Richtlinien ausgeführt.

  • Durchführung von Baumkontrollen

  • Eingehende Untersuchungen

  • Erstellen von Baumkatastern

  • Gerichtsfeste Baumgutachten und Stellungnahmen

  • Gehölzwertermittlung nach der Methode Koch

  • Artenschutzkontrollen und Vorprüfung (ASP 1)

  • Beratung zur Baumverwaltung und Baummanagment

  • Beratung zu Nachbarschaftsstreitigkeiten und Baumschutzfragen

  • Erstellen von Statistiken zu Ihrem Baumbestand

Vermeiden Sie teure Schäden und strafrechtliche Belange durch umgestürzte Bäume mit einer regelmäßigen Baumkontrolle!

Baumgesundheit in erfahrenen Händen

Ich erfasse die Vitalität und Schäden Ihres Baumbestandes und empfehle abschließend professionelle Baummaßnahmen zur Wiederherstellung der Baumgesundheit. Dabei werden im ersten Schritt die Symptome der Baumerkrankung erkannt. Die anschließende Wiederherstellung der Baumsicherheit wird für den Baumeigentümer übersichtlich dargestellt. Eine schlussfolgernde Darstellung der geeigneten Maßnahmen rundet den Reaktionsablauf für die Pflege des Baumes ab. Sollten zu viele Schäden am Baum vorhanden sein, wird auch eine Beurteilung der Erhaltenswürdigkeit angefertigt.

Desweiteren  fertige  ich Statistiken an denen Sie Anhand von Grafiken folgende Informationen erhalten:

-die Baumart mit jeweiliger Stückzahl

-den Zustand (Schädigungsgrad)

-die Entwicklungsphase der Gehölze

-die Verkehrssicherheit

-Gehölzwertermittlung nach der Methode Koch

Hierbei kommen folgende Techniken und Geräte zum Einsatz :

  • Klangprobe

  • Sondierstab

  • Wunduntersuchungsbohrer

  • Zuwachsbohrer

  • Resistograph

Unsere Bohrtechniken

Zur eingehenden Untersuchung stark geschädigter Bäume können verschiedene Bohrtechniken angewandt werden.Mit dem Zuwachsbohrer wird ein Bohrkern aus dem Holz entnommen.Die visuelle Beurteilung des Bohrkerns gibt umfangreiche Informationen über Zuwachs und Fäuleabschottung im Baum.Man erhält die höchste Aussagekraft. Bei der Bohrwiderstandsmessung,die wohl die schnellste aller Bohrtechniken ist wird der Bohrwiderstand vom Holz gemessen.Es wird eine 30-50cm lange Nadel in das Holz gebohrt und gleichzeitig ein Bohrschrieb aufgezeichnet.Anhand der Kurve lässt sich gesundes oder krankes Holz erkennen.

Ein allgemeiner Nachteil von Bohrtechniken ist die Erzeugung eines Bohrlochs.Der Baum wird lokal verwundet und muss diese Wunde wieder reparieren.

Gehölzwertermittlung

Mit der Methode Koch wird der „Wert des Baumes“ in Euro ermittelt, wenn der Baum beschädigt oder zerstört worden ist. Der Wert eines Baumes ergibt sich aus seiner Eigenschaft als Bestandteil des Grundstückes. Bei der Wertermittlung im Sachwertverfahren kommt es vor allem darauf an, welche Funktion das Gehölz für das Grundstück hat. Bei Entschädigungsfragen ermittele ich den Gehölzwert mit dem in der Rechtsprechung anerkannten Sachwertverfahren nach der Methode Koch. Das Ergebnis wird in einem schriftlichen Wertgutachten mit aussagekräftigen Fotos zur Beweissicherung dokumentiert.

Referenzen

  • öffentliche Auftraggeber (Landes-und Bezirksregierung,Kommunen,Gemeinden)

  • Kirchliche Einrichtungen

  • Wohnungsbaugesellschaften

  • Hotels und Gastronomiebetriebe

  • Versicherungen

  • Privatkunden

  • Firmen

Mit einer verantwortungsbewussten Baumpflege leisten auch Sie einen wertvollen Beitrag zum Naturschutz!

Kontaktieren Sie mich. ich berate Sie gern