Baumkontrolle Dreessen

Ihr Sachverständiger für die Verkehrssicherheit von Bäumen

MICHAEL DREESSEN – IHR BAUMSACHVERSTÄNDIGER

Geprüfter Sachkundiger für Baum-Habitatstrukturen

Artenschutzgerechte Baumkontrolle

Artenschutzgerechte Baumkontrolle nach dem aktuellen FLL Kontrollrichtlinien mit Empfehlungen zum Herstellen der Verkehrssicherheit runden die allgemeinen Regeln der Baumkontrolle und Baumpflege im Sinne von integriertem Artenschutz ab. Die Baumpflege kann damit sowohl der Sicherheit des Baumes als auch den Lebensstätten geschützter Arten dienen. 


Bei der Baumpflege gibt es unterschiedliche, rechtliche Regelungen, die beachtet werden müssen. In der Praxis weniger bekannt sind die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Natur- und Artenschutz. Diese sind im Bundesnaturschutzgesetz geregelt.

Von Bedeutung ist einerseits § 39 Abs. 5 BNatSchG mit dem zeitlichen Schnittverbot und andererseits die artenschutzrechtlichen Regelungen in § 44 BNatSchG. Die rechtlichen Grundlagen für die Baumpflege sind somit im Bundesnaturschutzgesetzt, den jeweiligen Landesnaturschutzgesetzen und in örtlichen Baumschutzsatzungen oder Bebauungsplänen geregelt.

Mit einer verantwortungsbewussten Baumpflege leisten auch Sie einen wertvollen Beitrag zum Naturschutz!

Kontaktieren Sie mich. ich berate Sie gern